Versorgungssicherheit

 

Die Wasserversorgung in unserem Versorgungsgebiet wurde, soweit wie dies wirtschaftlich vertretbar ist, redundant ausgeführt. In der Praxis heißt das, dass alle betriebswichtigen Anlagenteile doppelt vorhanden sind, dass die Versorgungsleitungen größtenteils als Ringleitungen ausgeführt wurden und die Wasser-Hochbehälter für einen durchschnittlichen Wasserverbrauch von ca. 48h bemessen sind.